Hidria

News und Events

4.12.2018

Die neue französische Botschafterin lernt Hidria kennen

Wir bekamen in Spodnja Idrija Besuch von der neuen Botschafterin von Frankreich in Slowenien, Florence Ferrari, mit ihrer Delegation. Wir stellten ihr die Tätigkeit von Hidria vor, informierten sie über unsere Ausrichtungen für die Entwicklung der Korporation und zeigten ihr die Hochtechnologielabors des Instituts für Materiale und Technologien.

Wir stellten der neuen Botschafterin von Frankreich in Slowenien Florence Ferrari (auf den Fotos zweite von rechts) eingangs Hidria vor. Wir zeigten ihr unsere hochwertigen und innovativen Produkte und Lösungen, dank welchen wir in unseren Segmenten zu den besten globalen Herstellern der Automobil- und Industrietechnik gehören.

Nachfolgend besichtigte sie die Tätigkeit unserer Hochtechnologielabors des Instituts für Materiale und Technologien. Sie machte sich auch mit den Ausrichtungen unserer Korporation im Bereich der Elektromobilität und der neuen Technologien der grünen Zukunftsmobilität vertraut, die wir bei uns entwickeln.

Sie war vom Gesehenen und Vorgestellten begeistert, denn sie erfuhr unter anderem, dass unsere Korporation schon längere Zeit mit allen wichtigen französischen Autoherstellern erfolgreich zusammenarbeitet. Diese reihen Hidria unter ihre besten globalen Partner ein. Dazu gehört auch der prestigeträchtige Titel der Gruppe PSA Peugeot-Citroen-Opel, mit dem wir schon im zweiten Jahr nacheinander der beste Lieferant dieses französischen multinationalen Konzerns wurden.

Da Frankreich zu unseren strategischen Partnerstaaten mit einem außerordentlich wichtigen Automobilmarkt gehört, waren wir uns einig, dass wir unsere guten gegenseitigen Beziehungen auch weiterhin entschieden stärken werden.